10.06.2015

Dyson V6 Fluffy im Test. Details und Beschreibung.

dyson v6 fluffy im Test
Im Test in vielen Details sehr überzeugend: der Dyson Akku-Handstaubsauger V6 Fluffy / Dyson V6 Fluffy Plus. Auf harten glatten Böden spielt der V6Fluffy seine Vorteile der sehr sanften weichen Bodendüse aus. Im Test begeistert das Reinigungsergebnis aus der Kombination von Saugkraft und der weichen großen Walze mit Carbonfasern und weiteren weichen Fasern.

Dyson Fluffy

Nicht nur bei Aufnahme größerer Teile, wie etwa Katzenstreu, Käfigstreu, Späne oder Cornflakes, auch in Bezug auf die Schonung des Fußbodens spielt der Fluffy / Fluffy PLUS seine spezifischen Vorteile der besonders weichen Walze aus.

Die folgenden Bilder zeigen den Aufbau der weichen Fluffybodendüse und wie man dieser zur Reinigung und Pflege auseinandernehmen kann.

Die Stärken des Fluffy Staubsaugers
liegen vor allem bei Dielenfußboden, Parkett, ggf. Fliesen und Laminat sowie PVC Fußbodenbelägen. Zum Staubsaugen auf Teppich ist er eher ungeeignet.  Für Tierhaare auf glatten Böden und zur besonders schonenden und trotzdem schnellen Reinigung glatter, ggf empfindlicher Böden ist dieser kabellose Staubsauger von Dyson dagegen besonders gut geeignet. Im Test überzeugt immer wieder die besonders komfortable Anwendung dieses leichten Staubsaugers.






sanfte schonende Bodendüse für Parkett, Fluffy Vorteile
Die dicke sehr weiche Rolle mit fast 4,5 cm Durchmesser und der hohe Einlass machen den Fluffy so besonders.










V6 Fluffy und Fluffy Plus sind im Test sehr schonend zum Fußboden
Im Test zeigt diese Bürstenwalze mit weichem Material und den bewährten Carbonfasern, dass der V6 Fluffy sowohl schonend zum Bodenbelag ist als auch gründlich reinigt: komfortabler und besser als ein großer Staubsauger, wenn man die Leistung auf Parkett oder Dielenboden vergleicht.




sehr weiches Material. Die schwarzen Fasern sind aus Carbon. Das Material, welches beim Plattenspieler gegen Staub und knistern eingesetzt wird. Das sollte sanft genug zu Ihrem Fußboden sein und hat einen Effekt auf die elektrostatische Ladung von Staubbestanddteilen. Durch die Carbonfaser an der Fluffy-Rolle wird das Reinigungsergebnis noch ein bisschen gründlicher.



Dyson Fluffy
Fluffy von Dyson: der Hartbodenspezialist der V6 Staubsauger Dysons




Da der Motor im Kern der Walze liegt, kann kann fast die ganze Breite der Bodendüse effektiv genutzt werden.










Zum Reinigen öffnet man die Seitenklappe und kann die grpße und auch die hintere kleine Rolle herausnehmen.





.








Der Motor der elektrisch angetriebenen V6 Fluffydüse ist im Kern der Rolle untergebracht.

.

V& Fluffy




Im Test hat sich die Breie der Rolle als sehr angenehm erwiesen. Man spart die ein oder andere Bewegung des Staubsaugers, da man fast die ganze Breite effektiv nutzen kann und keine Reinigungsbewegung wiederholen muß, da man mit dem Bereich der Motoreinheit über den Boden gegangen ist. Das war beim DC62 und beim DC45 so. Damit ist die Fluffydüse beim V6 von Dyson eine echte Verbesserung.









Bei Katzenstreu ist der Luftschacht groß genug. Doch bei Heu oder Stroh oder ähnliches Material aus dem Kleintierkäfig könnte der blaue geriffelte Schlauchteil im Gelenk der Bodendüse verstopfen. Hier sollte man darauf achten, dass man nicht zuviel auf einmal aufsaugt.



..

..



..




  • Passt die Fluffy auch auf meinen normalen Dyson Staubsauger oder auf den DC62 oder den DC45?


Da die V6 Fluffy elektrisch angetrieben wird, braucht man einen Stromanschluß. Dieser ist am Rohr der klassischen kabelgebundenen Staubsauger DC37, DC33c, DC52 usw von Dyson nicht vorgesehen. Daher kann man die Fluffy nicht mit den großen Modellen von Dyson benutzen. Auf den Steckeranschluß des DC62 dagegen passte dieser neue Aufsatz, wie der Test gezeigt hat. Auf den Anschluß von DC45, DC35 oder DC 34 und DC43H passt dieser neue Aufsatz dagegen nicht. Dort ist der Stecker ein ganz wenig anders ausgeführt.

Leider kann man bislang den Fluffyaufsatz nicht einzeln kaufen. Der Fluffyaufsatz ist bei den Modellen Dyson V6 Fluffy, Dyson V6 Fluffy Plus und beim Dyson V6 total clean im Lieferumfang dabei.






Anschluß


Verbindungsteil Fluffy Aufsatz


Harter Boden, etwa Parkett; da kann der Fluffy seine spezifischen Stärken ausspielen. Größere Stückchen, wie etwa Katzenstreu, kleinere (ungekochte) Nudeln oder Cornflakes und auch Katzenhaare oder Hundehaare nimmt die Walze problemfos in der der Vorwärtsbewegung des leichten Staubsaugers auf. Dabei "schießen" die Stücke nicht durch den Raum und es ist auch kein hochheben oder "hochkanten" der Bodendüse notwendig. Das macht das Staubsaugen schneller, komfortabler und gründlicher. 


Dyson V6 Fluffy und V6 Fluffy PLUS: Parkett, Katzenstreu, große Teile, weiche Walze


Fluffy zusammenfassend:

  • immer zur Hand
  • guter Akku, später problemlos als Zubehör austauschbar
  • auch als Tierhaarstaubsauger auf gletten Böden sehr gut geeignet
  • etwas unter 20 min Akku, dann wieder 3,5 Std aufladen:  damit als Sauger für zwischendurch oder kleinere bis mittlere Flächen geeignet (ich habe mit leichter Hand etwa 40 m2 geschafft, mit Übung schafft man mehr)
  • Hartbodenspezialist, auch auf kurzflorigem Teppich gut (siehe Video)
  • nimmt große Stücker schneller und ohne "verkanten" auf
  • sehr sehr flexibel
  • auch als kurzer Hand-Akkusauger verwendbar
  • viele Teile aus dem Dyson Zubehör passen (z.B. flexible Fugendüse, ...)
  • leicht zu reinigen
  • erstaunlich saugstark für einen Akkusauger
Das versprochene (sehr) kurze Video. Der Staubsauger auf kurzflorigem Teppich, große Stücke (ca 1 cm Durchmesser) aufsaugend:






Erfahrungen:

  • lange Haare rollen sich wirklich kaum auf der Fluffy Bürstenwalze auf
  • große Stücke werden sehr gut aufgenommen
  • typischer Fehler, wie ich hörte: machmal verklemmt die kleine Klappe, die das Zurükfallen des Drecks aus dem Staubbehälter verhindern soll. Manchmal steht sie offen, die Krümel fallen zurück, manchmal klemmt sie verschlossen und der V6 macht dann komische Geräusche und saugt in Intervallen. Kann man leicht selbst "reparieren", indem man den Behälter abnimmt (zwei mal den roten Schiebeknopf nach unten drücken, dann kann man den abnehmen) und die kleine Klappe ein wenig lockert und hin und her bewegt. Ansonsten einfach den Serice anrufen bei Dyson (Tel nr steht hinten auf dem Gehäuse).
  • beim Aufsaugen von Heu oder auch bei großen Styroporstücken oder dickerer Späne in der Holzwerkstatt setzten sich manchmal  zu große Stücke in dem blauen Gelenk-Schlauchstück an der Bodendüse fest. Das merkt man, wenn der Sauger wieder diese eben beschriebenen komischen intervallartigen Geräusche macht / Aussetzer. Dann einfach die Bodendüse vom Rohr abnehmen und etwas ausklopfen.
  • Die Walze bleibt ersatunlich gut sauber und die schwarzen Carbonfasern machen einen super Job gegen den ganz feinen statisch aufgeladenen Staub. 
  • ... ach, eigentlich bin ich begeistert und kann nur gute Erfahrungen berichten. Man saugt eben öfter mal zwischendurch und braucht deshalb eigentlich keinen großen Staubsauger mehr. Außerdem ist es genial, dass der Sauger nach vorne so leicht und wendig ist. Das ist viel besser als wenn der Motor weiter unten säße, wie es bei anderen Akkusaugern der Fall ist.
  •  



Kaufen / Preise:

Die Dyson Akku-Handstaubsauger (Stick, kabellose Staubsauger) haben sicherlich einen relativ hohen Preis. Aber die durchdachte Konzeption, die Leistung und der modulare Aufbau stelölen auch etwas besonderes dar, was man meines Erachtens bislang auch sonst nicht am Markt bekommt. Und weil man den Akku - der ja bei keinem Gerät ewig hält - auch wirklich ganz einfach austauschen kann und sogar von verschiednen Anbietern total einfach nachbekommen kann, würde ich auch kein anderes Modell kaufen, nur weil es etwas billiger ist.

V6 kaufen und auch erst mal die Preise vergleichen:   dann mal hier klicken. Da gibt es auch noch viele weitere Details zu finden.  (externer Link, öffnet in neuem Tab, bzw. Fenster)


Abschließend noch mal ein ausführlicheres Vido, welches die Vorteile dieses V6 Modell gut zusammenfasst:






Kommentare:

  1. Ich hab den Fluffy mal im Laden ausprobiert. Funktioniert auf glatten Boden und sogar auf Teppich gut. Katzenstreu nimmt der locker auf, große Holzspäne aber nicht. Schnell ist der allemal. Ich hab mit dem Athlet von Bosch verglichen. Der braucht viel länger, um Sand usw aufzusaugen. Der V6 Fluffy war locker 4 bis 5 mal so schnell. Ergo: Kauftipp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fluffy Dyson heute auf Messe gesehen. Vorführung mit Wollfäden und Katzenpellets. Ganz überzeugend, sogar direkt an Fussleiste. Auch hier scheint alles sehr positiv im Test. Werde bestellen.

      Löschen
    2. dyson v6fluffy ist auf glatten Böden (Parkett, Laminat, Fliesen) einfach der beste staubsauger. besser als die großen staubsauger. der bosch ist unhandlich, auf teppich besser als der v6fluffy. für teppich hat dyson das modell v6absolute. für beides, also teppich sowie parkett ist keiner perfekt. da muß man dann gleich den v6totalclean kaufen. der kann alles.

      Löschen
    3. Gibts einen dyson v6fluffy Test?

      Löschen
    4. Doch! Saugt auch Holzspäne 1A auf, Katzenstreu sowieso, lange Haare sogar ohne aufrollen. hab den Dyson Fluffy zuhause. Auf Hartboden der beste Staubsauger überhaupt!

      Löschen
  2. Ist beim fluffy staubsauger die walze auswaschbar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. die Bilder geben ja auch eine kleine Anleitung, wie man beide Walzen aus dem V6 (DC6 sagen manche, heißt aber jetzt V statt DC) Fluffy herausnimmt. Danach kann man diese mit kaltem Wasser gut abspülen. Gut trocknen lassen ist das A und O. Klappt bestens.

      Die Fluffy Düse ist beim Modell V6 Fluffy und auch beim Modell V6 total clean im Lieferumfang dabei.

      Löschen
  3. Guten Tag
    Gibt es zum Fluffy+ eine mini elektro-Bürste? Danke fürs Feedback.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, eine schwierige Frage.

      Denn der Fluffy Aufsatz passte an den älteren DC62, umgekehrt aber nicht die DC62 Walze an den Fluffy. Da es derzeit nur die Mini Elektrowalze vom DC62 als Zubehör einzeln zu kaufen gibt, würde ich vorsichtig sein: zur Zeit kann man die Minibürste für den V6 noch nicht einzeln als Zubehör kaufen.

      Aber es gibt ja beim Modell V6 total clean und beim V6 animalpro (und demnächst dem Modell trigger) eine Mini-Bürstenwalze. Diese wird sicherlich demnächst als Zubehör auf den Markt kommen.Die passt dann auch an das Modell Fluffy / Fluffy+

      Man könnte auch mal nach (international) dem DC59 Zubehör schauen, welches passen müsste.


      Alle Anfaben ohne Gewähr. ... ich recherchiere mal weiter .... eventuell hat ja auch eine/r der Leser/innen schon Erfahrungen zum passenden V6 Zubehör.

      Löschen
  4. Hallo, wie entferne ich den Schmutz hinter dem feinen Flies am Motorblock? Es bleibt immer feiner Staub dort hä gen. Kann man ihn abwaschen?

    AntwortenLöschen

Meinung, Kommentar, Erfahrungsbericht oder auch Fragen? Hier können Sie diese notieren und senden.