26.03.2015

Miele: made in Germany oder made in CN (= made in China)

Miele China

Immer wieder diskutiert: wo werden Miele Staubsauger hergestellt.

Auf einigen Modell tauchte vor einiger Zeit noch ein made in China auf. Jetzt habe ich auf einem Miele C1 Tango den Hinweis made in CN gesehen. Das steht auch für die Fertigung in China.

Doch die Spitzenmodelle werden weiterhin in Deutschland gefertigt, wie die Modellschilder am Gerätenboden mit made in Germany angeben. Auf den von mir gesichteten Miele Staubsaugern der C3 Serie und auch auf dem beliebten Modell S8340 steht nach wie vor Made in Germany.

Gibt es Unterschiede?



Ja!   Erkennbar ist z.B. der Schlauch bei den günstigeren made in China Modellen dünner und weniger flexibel wirkend. Auch die Verbindungsstücke vom Schlauch zum Handdteil und zum Gerät sind einfacher ausgeführt als bei den Modellen der S8 und C3 Serie.

Weitere Unterschiede bei der Bodenplatte und dem Gehäuse scheint es auch zu geben, wenn man sich die Materialien anschaut. Doch vieles ist auch Mieletypisch weiterhin hochwertig und auch die Unterschiede sind nicht so groß, dass man  per se´ die China-Modelle als schlecht bezeichnen muß. Denn beim günstigeren Preis kann man auch etwas einfachere Qualität erwarten. Trotzdem bekommt man immer noch einen guten Staubsauger, der viele Vorteile eines Miele durchaus noch aufzeigt. Meint:  wer weniger Geld ausgeben will, bekommt ein im Verhältnis zum Kaufpreis angemessenes Gerät mit vielen Miele-typischen Vorteilen bei Konzeption und Fertigungsqualität. So jedenfallst mein Eindruck.

Ich allerdings würde dann lieber 50 Euro mehr ausgeben und ein Modell der Spitzenserie kaufen, welches einfach robuster und langlebiger konstruiert ist als die Einsteigermodelle und bei dem man nicht auf einege Miele-typische Details verzichten muß.

Fünf Vorteile, die alle Miele ausweisen, egal ob China oder Germany gefertigt:

  1. Gute Rollen und gute Befestigung dieser mit Metallachse (drehen Sie einfach mal dran!)
  2. sehr sehr gängige Beutel, die man eigentlich immer und überall kaufen kann
  3. gutes Zubehör, welches man auch nachkaufen kann
  4. gute Bodendüsen mit sinnvollen Details
  5. sehr langer Schlauch, was die Arbeit mit dem Sauger flexibler macht.
Zu den Vorteilen, die einen Miele ausmachen, habe ich einen weiteren Beitrag geschrieben: Warum einen Miele Staubsauger kaufen




Kommentare:

  1. Wo wird Miele hergestellt? Neben den Werken in Deutschland haben die nicht nur in China ein Werk. Auch in der Tschechoslowakei hat Miele ein Werk.

    AntwortenLöschen
  2. Da braucht man sich nicht wundern wenn man gleich
    ausländische Produkte kauft. Habe einen Uralt Miele Staubsauger der super ist und nun einen zweiten neuen, gekauft. Made in cn also China sieht man ja erst nach dem Kauf. Er kann mit dem alten von der Verarbeitung nicht mal ansatzweise mithalten.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man sieht, dass man die Made in Germany Miele C3 Powerline schon zu unter 200 Euro bekommen kann, dann verstehe ich nicht, warum man sich für 140 Euro ein Chinamodell kauft. Am falschen Ende gespart. Das Made in Germany Modell hält wieder weit über 10 Jahre, das billiger gebaute Chinamodell ganz bestimmt nicht. Einfach mal die Verbindungsstücke anschauen.

    #Staubsaugermodelle
    #Staubsauger
    #Miele
    #Qualität
    #geplanteobsolezenz

    AntwortenLöschen

Meinung, Kommentar, Erfahrungsbericht oder auch Fragen? Hier können Sie diese notieren und senden.