16.04.2015

Miele: die Summe vieler kleiner Vorteile.


Staubsaugerbeutel für Miele C3

Miele Vorteile 

Warum einen Mile Staubsauger kaufen? Welche Vorteile bieten diese immer noch?


Wenn es um Staubsauger mit Beutel geht, dann empiehlt es sich eigentlich immer, auch mal zu Miele zu schauen. Denn bei einem Miele der Spitzenserie C3 (S8) sind es viele kleine gut überlegte Details, die zusammen einen dicken Pluspunkt bei Handhabbarkeit und Langlebigkeit ergeben.

Andere Marken bieten auch gute Staubsauger, doch im Zweifel würde ich bei einem Modell mit Beutel einen Miele der Serie C3 (gibt es so ab 200 Euro) vorziehen.




Warum im Zweifel der Miele Staubsauger aus der Serie C3 der schlauere Kauf ist: 




Vorteil: gut durchdachte Staubsaugerbeutel

Das Bild zeigt den großen Innenraum und den Original-Staubsaugerbeutel Miele HyClean mit der runden Klappe. Diese schließt automatisch, wenn man den Deckel zum Fach mit dem Staubsaugerbeutel öffnet. Das erspart einem schon mal den ersten Kontakt mit Staub, den man sonst in dieser Situation beim Beuteltausch hat.

Vorteil: einfach zu wechselnder Vormotorfilter

Hinten sieht man den blauen Griff. Dahinter verbirgt sich einer weiterer Vorteil. Denn in einem einfachen, jedoch robusten Klippsystem wird der Vormotorfilter gehalten. Diesen muß man regelmäßig wechseln, bevor er den Luftabzug verstopft. Weil man hier keinen speziellen auf Kunststoff geklebten Filter einsetzen muß, sondern ganz einfach das den Staubsaugerbeuteln immer beiliegende Filterflies verwenden kann, spart man nicht nur Geld, sonder es ist auch sichergestellt, dass der Filterwechsel keine Hürde (Nachkauf, Verfügbarkeit im Laden) darstellt und somit auch regelmäßig durchgeführt wird.


Natürlich gibt es viele weitere Details, die ich als Empfehlung für diese Marke (immer nur auf die Spitzenserie C3 bezogen) hervorhebe. Diese werde ich in weiteren Beiträgen immer mal wieder vorstellen.

Soweit ein kleiner Beitrag, warum ich die Mielestaubsauger der Serie C3 gerne empfehle.

Weiter informieren:






Anmerkung:

Verlassen Sie sich nicht nur auf Testberichte, Test der Stiftung Warentest usw. Langfristige Aspekte werden in solchen Testberichten eigentlich nicht oder nur kaum berücksichtigt. In diesem Ratgeber stellen wir daher weitere wichtige Aspekte zur Handhabbarkeit, Praxistest, Zubehör, Konzept und Langlebigkeitder Staubsaugermodelle vor. Deshalb dominieren wahrscheinlich auch die bewährten Klassiker die Empfehlungen in diesem Ratgeber  Blog.


Birte, Kaiserskautern, Empfehlung

Kommentare:

  1. Der sgsh1 von Miele ist ja erstaunlich mit 4 mal A Bewertung. Zuerst so geschwächelt beim Energ Label und nun den besten Staubsauger für Teppich vorgelegt. Da hat sich das Warten ja gelohnt! Kaufen? Oder noch mal warten ob Miele noch mal nachlegt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaufen! Du brauchst den doch jetzt. Miele hat seine Kernvorteile doch immer bei jedem Modell. Das ist doch der fette Vorteil von denen. Der Kauf lohnt sich doch immer, weil robust, langlebig, keine Experimente. ich hab noch den S8340 ecoline. Egal, was das Energielabel sagt: der ist einfach gut und starke saugleistung hat er sowieso.

      Löschen
  2. Dank f d gute Beratung. Eine Frage noch. Neben Vorwerk sind wohl Miele und Dyson die beiden besten Staubsaugermarken. Welcher ist besser? Miele vs Dyson.

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein Miele Vorteil: das Zubehör! Sogar die original Beutel Typ GN sind besser als die kompatiblen und billigeren. Die Miele Staubsaugerbeutel haben den Vorteil, dass die Klappe zum Staubeinlass automatisch schließt, wenn man den Staubsaugerdeckel öffnet. Bei den kompatiblen Beuteln und auch den Staubsaugerbeuteln für andere Marken gibt's das nicht.

    Der riesige Vorteil der Original Miele Beutel ist, dass man auch beim Entsorgen vom Staubsaugerbeutel nicht mit dem Staub und Dreck in Berührung kommt. Schon deshalb kaufe ich möglichst die Miele GN. Die Swirl M40 passen auch und sind auch gut aber haben eben nicht diese automatische Klappe.


    AntwortenLöschen

Meinung, Kommentar, Erfahrungsbericht oder auch Fragen? Hier können Sie diese notieren und senden.