15.01.2015

Dyson DC45 Turbodüse reinigen / auch als Zubehör für DC34 und DC43H passend, sofern ...

turboduese bürstenwalze dyson dc45
Turbo Bodendüse Dyson DC45
Zwei Fragen werden heute kurz beantwortet:

  • Wie reinigt man die Bodendüse des Dyson Akkustaubsaugers DC45?
  • Auf welche Dyson Akkusauger DC34 und DC43H passt diese Bodendüse (pkus Rohr) auch?
Im Vergleich zum größeren DC62 ist die Bodendüse (Turbodüse) des DC45 schmaler und gelenkiger.

Daher hatte ich diesen Akku-Staubsauger (Ministaubsauger)  für den Einsatz im Wohnwagen, Wohnmobil, auf dem Boot, im Auto, LKW und auch für Treppen und Wohnungen, wo man etwas wendiger mit dem Staubsauger sein will, empfohlen.

Die Saugkraft ist in Verbindung mit der Bürstenwalze absolut ausreichend für Parkett, Fliesen und auch kurzflorige Teppiche. Ausserdem finde ich den DC45 etwas robuster gebaut als den DC62 von Dyson.

Die Akkusauger von AEG, Philips, Bosch (Athlet) oder auch
Philips halte ich wegen der am unteren zu breiten und schweren Teil des Saugersunten für die oben genannten Einsatzbereiche nicht so gut geeignet. Mit einem Akkusauger DC45 sind Sie meiner Meinung am wendigsten und am schnellsten. Der Sauger ist auch sehr leicht und platzsparend, trotzdem robust genug. Ausserdem kann man den Akku ganz nachkaufen und auch anderes Zubehör leicht nachbekommen. Das ist auch ein wichtiges Argument für die Kaufentscheidung, denke ich.

Nun aber zu den beiden Fragen nach Reinigung und Zubehör für den DC43 oder den ältern DC34.

Reinigung der Bürstenwalze:

Mit der Bürstenwalze funktioniert der Mini-Handstaubsauger mit Akku wie ein Bürstsauger. Damit hat er die gleichen Vorteile, doch auch die gleichen Probleme: lange Haare werden aufgerollt und Wollmäuse setzen sich manchal in den Borsten fest.  Daher muß man diese Turbodüse immer mal wieder reinigen.

Das ist einfach, da man mit dem Akkusauger und der schmalen Fugendüse (dieser lange Aufsatz im Zubehör) benutzen kann und damit die Borsten und die Bürstenwalze einfach absaugt. Wenn Haare fester aufgerollt sind, dann kann man beim DC45 sowie beim DC62 ganz einfach die seitliche Klappe mit einer Münze öffnen und die Walzer herausnehmen. Dann kann man Haare abziehen.


 als Zubehör um den Akkusauger Dyson DC34 oder DC43H zu pimpen: 

Ein Upgrade des DC34 oder des DC43H ist bei bestimmten Modellen möglich. Sie müssen darauf achten, ob Ihr Akkusauger am Ansatz für die Aufsätze und Düsen einen kleinen Stromanschluß aufweist. Das ist z.B. bei den Modellen mit dem Zusatz "animalpro"  oder "car and boat" der Fall. Denn dort ist ja schon die schmale Bürstenwalze mit im Lieferumfang. Wil diese mit einem Motor angetrieben wird, verfügen diese Modelle über den notwendigen Strecker. In dem Fall können Sie das Rohr für die Modelle DC35 und / oder DC45 ansetzen und auch die Turbodüse zu diesen beiden Modellen. Aber Achtung:  das Rohr und die Turbodüse der Serie DC62 passen nicht. Dort wird ein anderer Stecker verwendet.

In bestimmten Fällen kann man also durchaus den alten Akkusauger zum Akku-Handstaubsauger (Akkusauger / Akku Staubsauger) upgraden. Doch meist lohnt sich das preislich nicht, wenn Sie jetzt überlegen, ob Sie bei Neukauf so den ein oder anderen Euro sparen könnten.


So. Nun ist das doch ein längerer Beitrag geworden als vorgehabt. Schreiben Sie doch einfach Fragen zu Staubsaugern. Wenn ich Zeit habe, beantworte ich die gerne. Bringt mir Spaß.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Meinung, Kommentar, Erfahrungsbericht oder auch Fragen? Hier können Sie diese notieren und senden.